Gäste-Knigge: 16 Fragen und Antworten

Wir haben kein Gästezimmer, aber eine sehr bequeme Schlafcouch. Sollen wir trotzdem unser Bett für unseren Besuch räumen?

Wir haben kein Gästezimmer, aber eine sehr bequeme Schlafcouch. Sollen wir trotzdem unser Bett für unseren Besuch räumen?

Bietet die Gästecouch genug Komfort, Liegefläche und Privatsphäre für den Besuch, müssen Sie das nicht. Falls die Gästecouch jedoch in der Wohnküche mit allen abgehenden Zimmern liegt, sollten Sie Ihr eigenes Bett opfern.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Ligne Roset

Darf ich Gäste bitten, am Eingang die Schuhe auszuziehen?

Darf ich Gäste bitten, am Eingang die Schuhe auszuziehen?

Haben Sie ein krabbelndes Kleinkind? Oder einen hellen, sehr schmutzempfindlichen Edelflorteppich? Dann dürfen Sie. Ansonsten: Berauben Sie nicht Gäste, die sich extra für Sie hübsch gemacht haben, der Basis ihres Outfits. Überlegen Sie lieber, sich einen strapazierfähigeren Bodenbelag zuzulegen.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Shutterstock

Wir haben leider nur ein Bad. Lasse ich dem Übernachtungsbesuch morgens den Vortritt?

Wir haben leider nur ein Bad. Lasse ich dem Übernachtungsbesuch morgens den Vortritt?

Nein. Ihr Job als Gastgeber ist es, so früh aufzustehen, dass es gar nicht erst zur Kollision im Bad kommt. Dann können Sie, während Ihre Gäste sich gemütlich fertig machen, aufräumen, Frühstück vorbereiten und mit Kaffee Ihre Morgenmuffeligkeit wegspülen.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Børje Müller

Muss ich meinen Besuch von A bis Z einladen, solange er bei mir wohnt?

Muss ich meinen Besuch von A bis Z einladen, solange er bei mir wohnt?

Sie müssen gar nichts, beweisen aber Stil, wenn Sie als Gastgeber das Einladen auf alles beziehen. Jeder wohlerzogene Besuch wird sich ohnehin irgendwann wehren – und dezent auch mal eine Rechnung begleichen.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: HA Hessen Agentur GmbH

Ich habe oft Freunde zu Besuch, die sehr unordentlich sind. Es stört mich, wenn sie ihre Sachen überall herumliegen lassen. Darf ich dazu etwas sagen?

Ich habe oft Freunde zu Besuch, die sehr unordentlich sind. Es stört mich, wenn sie ihre Sachen überall herumliegen lassen. Darf ich dazu etwas sagen?

Zu den Qualitäten eines guten Gastgebers gehört es, über manche Dinge großzügig hinwegzusehen. Sie wollen ja, dass man sich bei Ihnen wie zu Hause fühlt. Auf der anderen Seite sollen Sie sich in Ihrem Heim auch noch wohlfühlen, sonst ist niemandem gedient. Räumen Sie also weg, was Sie wirklich stört, aber lassen Sie die Finger vom Gästezimmer. Da haben Sie während der Besuchsdauer nichts zu suchen, und das darf so unordentlich bleiben, wie der Gast es will.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: shutterstock.com / Studiots

Seit Wochen haben sich Bekannte fürs Wochenende zum Besuch angekündigt. Ein paar Tage vorher bekomme ich eine Einladung zum Geburtstag eines guten Freundes – dürfen wir unsere Bekannten bitten, sich ein paar Stunden allein zu beschäftigen?

Seit Wochen haben sich Bekannte fürs Wochenende zum Besuch angekündigt. Ein paar Tage vorher bekomme ich eine Einladung zum Geburtstag eines guten Freundes – dürfen wir unsere Bekannten bitten, sich ein paar Stunden allein zu beschäftigen?

Wenn Ihre Bekannten tatsächlich nur für ein Wochenende und allein um Sie zu sehen kommen: schwierig. Also fragen Sie das Geburtstagskind, ob Sie Ihre Freunde mitbringen dürfen. Aber auch das muss sensibel gehandhabt werden: Wenn Sie vier Leute im Schlepptau haben, ist das definitiv zu viel und eine Zumutung. Ansonsten: Sagen Sie dem Geburtstagsgastgeber freundlich ab. Die ältere Verabredung zählt.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Shutterstock / MNStudio

Wie umfangreich muss das Entertainment-Programm sein, das ich meinem Besuch biete? Bespaßung rund um die Uhr?

Wie umfangreich muss das Entertainment-Programm sein, das ich meinem Besuch biete? Bespaßung rund um die Uhr?

Über ein Rahmenprogramm freuen sich nicht nur Ihre Gäste, es beugt zudem Langeweile in Ihren vier Wänden vor. Trotzdem kann es sowohl für Sie als auch Ihren Besuch anstrengend sein, jede Minute durchgeplant miteinander zu verbringen. Ihre Freunde werden es Ihnen danken, wenn Sie ihnen Pausen fürs Mittagsschläfchen, fürs Shoppen (geht mit mehr als zwei Personen ganz schlecht) oder selbstständige Stadterkundungen frei halten.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: shutterstock.com / clw photos

Muss ich mich vorher nach den kulinarischen Vorlieben und Abneigungen meiner Gäste erkundigen?

Muss ich mich vorher nach den kulinarischen Vorlieben und Abneigungen meiner Gäste erkundigen?

Sagen wir mal so: Sie ersparen sich und Ihren Gästen Enttäuschungen. Sich, weil Sie nicht umsonst das Kängurusteak in Kaktusfrucht-Soljanka gekocht haben – und Ihrem Besuch, für den es immer peinlich ist, sagen zu müssen: „Es tut mir furchtbar leid, aber ich esse eigentlich kein Fleisch…“

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Heike Schröder

Muss ich die Freundin einer Cousine meiner Schwägerin bei mir übernachten lassen, weil wir zufällig die Einzigen sind, die sie hier kennt?

Muss ich die Freundin einer Cousine meiner Schwägerin bei mir übernachten lassen, weil wir zufällig die Einzigen sind, die sie hier kennt?

Wenn es nur für ein, zwei Tage ist: Lassen Sie es sich durch den
Kopf gehen. Vielleicht wird sie ja Ihre neue beste Freundin. Und wenn Sie fortan die Geschichte Ihrer Freundschaft erzählen, beginnt sie mit dem magischen Satz: "Eigentlich brauchte sie nur eine Übernachtungsmöglichkeit…"

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: shutterstock.com / kurhan

Freunde, die gerade in der Stadt sind, rufen an und fragen, ob sie später zum Übernachten vorbeikommen dürfen. Ich habe zwar Zeit, bin aber überhaupt nicht spontan. Darf ich absagen? Und wenn ja, wie?

Freunde, die gerade in der Stadt sind, rufen an und fragen, ob sie später zum Übernachten vorbeikommen dürfen. Ich habe zwar Zeit, bin aber überhaupt nicht spontan. Darf ich absagen? Und wenn ja, wie?

Wenn Sie nicht spontan sind, sind Sie nicht spontan. Sie würden mächtig Bauchschmerzen bekommen, wenn Ihre Freunde in die unaufgeräumte Wohnung mit leerem Kühlschrank kämen. Und: Es gehört sich auch nicht wirklich, jemanden so unvorbereitet zu überfallen. Sie dürfen absagen, Sie dürfen sogar lügen. Versuchen Sie nur, bei Ihrer Ausrede nicht zu stottern ("Schwiegereltern sind zu Besuch" zieht immer).

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: shutterstock.com / Zsolt Nyulasi

Darf ich vor meinem Besuch ins Bett gehen, wenn ich müde bin?

Darf ich vor meinem Besuch ins Bett gehen, wenn ich müde bin?

Heikel. In folgenden Fällen dürfen Sie: Sie müssen auf Geschäftsreise und am nächsten Morgen um 5 Uhr zum Bahnhof. Oder: Sie sind heute schon um 5 Uhr aufgestanden, um Ihre Kinder zur Tagesmutter, Ihre Schwiegermutter zum Bridgeturnier zu bringen und den Besuch vom 200 Kilometer entfernten Flughafen abzuholen. In allen anderen Fällen: Versuchen Sie durchzuhalten. Feinfühlige Gäste werden erkennen, wenn Ihre Augen schwer werden, und von selbst vorschlagen, schlafen zu gehen.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Ikea

Muss ich das gesamte Haus grundreinigen, bevor Besuch kommt? Oder dürfen einige Ecken unaufgeräumt bleiben?

Muss ich das gesamte Haus grundreinigen, bevor Besuch kommt? Oder dürfen einige Ecken unaufgeräumt bleiben?

Ordentlich und vorzeigbar sollten zumindest die Bereiche sein, zu denen Ihr Besuch Zutritt hat. Die Bäder? Ein Muss! Es gibt kein größeres No-Go als Haare im Waschbecken, muffelige Duschvorhänge oder Kalk-Gemälde in der Wanne; gilt ebenfalls für die Küche. Was die Ordnung angeht, gibt es ja auch das "stilvolle Chaos". Zieht es sich durch Ihr gesamtes Zuhause, sollten Sie dazu stehen, aber im Gästezimmer ein Plätzchen für die Kleidung Ihrer Gäste frei räumen.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: shutterstock.com / santje

Ich brauche viel Privatsphäre und mag es eigentlich nicht, wenn Gäste über Nacht bleiben. Wie kann ich das Freunden klarmachen?

Ich brauche viel Privatsphäre und mag es eigentlich nicht, wenn Gäste über Nacht bleiben. Wie kann ich das Freunden klarmachen?

Es muss schrecklich für Sie sein, wenn Besuch länger als ein Wochenende bleibt. Das sollten Sie verhindern. Schließlich steht Ihre Freundschaft auf dem Spiel! Dieser ist es nämlich nicht zuträglich, wenn Sie nach ein paar Tagen Belagerung so genervt sind, dass Sie es jeden spüren lassen. Aber für ein Wochenende Gäste ertragen? Das schaffen Sie. Und es ist von guten Freunden nicht zu viel verlangt. Sie haben Ihre Privatsphäre danach ja wieder.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Jonas von der Hude

Es haben sich Freunde für ein paar Tage angekündigt, mit denen ich höchstens einen Aperitif lang Gesprächsstoff habe. Was tun?

Es haben sich Freunde für ein paar Tage angekündigt, mit denen ich höchstens einen Aperitif lang Gesprächsstoff habe. Was tun?

Laden Sie einfach andere Freunde ein, dazuzustoßen. Dann sind Sie konversationstechnisch etwas entlastet. Und wer weiß – vielleicht verstehen sich die einen mit den anderen großartig.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Ulrike Holsten

Wohin mit meinem Hund, wenn Besuch kommt, der Angst vor ihm hat?

Wohin mit meinem Hund, wenn Besuch kommt, der Angst vor ihm hat?

Haben Sie es nie geschafft, Ihren Hund vernünftig zu erziehen, Menschen nicht anzuspringen und nicht zu bellen – dann darf Ihr Hund mal einen Abend in Ihrem Schlafzimmer verbringen. Da muss er durch; und wird es überleben. Haben Sie Ihren Hund im Griff und ist er ein friedlicher Zeitgenosse, kann es schon ausreichen, sein Körbchen ganz ans andere Ende des Wohnzimmers zu verbannen. Auch das wird er überleben.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: shutterstock.com / K.Chelette

Wir trinken immer nur Wasser und Wein, etwas anderes haben wir selten im Haus. Muss ich meinem Besuch zuliebe eine größere Getränkeauswahl bereithalten?

Wir trinken immer nur Wasser und Wein, etwas anderes haben wir selten im Haus. Muss ich meinem Besuch zuliebe eine größere Getränkeauswahl bereithalten?

Ja! Ein paar Fruchtsäfte wären schön. Oder ein Sekt zum Anstoßen. Und ein Sixpack Bierchen kostet auch nicht die Welt. Natürlich müssen Sie sich nicht extra eine Hausbar anschaffen. Aber selbst wenn Ihr nächster Besuch doch nur Wein trinkt: Der Rest kommt schon irgendwann weg; oder gibt einen guten Grund für eine Resteverwertungsparty.

Mehr zum Thema "Gäste":
Schöne und praktische Schlafsofas
Gästezimmer im SCHÖNER WOHNEN-Haus
Alle Gästezimmer-Themen

Foto: Christian Burmester