• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Jedem Kind seine eigene Farbe

Wenn sich zwei Kinder ein Zimmer teilen, wird es kompliziert: Jedes braucht sein eigenes Reich – und dennoch soll die Einrichtung zusammen passen. Gut, dass manche Kindermöbelhersteller ihre Schränke, Regale und Kommoden gleich in unterschiedlichen Farben anbieten. So hat der eine einen blauen, der andere einen grünen Kleiderschrank, beide sind gleich groß – und die Gerechtigkeit ist hergestellt. Spiegelbildlich nebeneinander gestellt, sieht so eine zweifarbige Möbel-Kombi oft sogar richtig gut aus.
Tipp: Das Kinderzimmer lässt sich auch mit Wandfarbe spielend in zwei oder mehr Bereiche unterteilen. Harmonisch bleibt es indem man verschiedene Nuancen eines Farbtons verwendet oder eine dritte neutrale Wandfarbe hinzufügt. So kann, aber muss das Kinderzimmer nicht wie eine Farbexplosion aussehen.

Aufbewahrungssystem "Stuva", Schrank wie abgebildet ca. 136 Euro: www.ikea.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Mit Aufbewahrungsboxen wird Ordnung zum Kinderspiel

Eine der wichtigsten Regeln im Kinderzimmer: Je simpler das Ordnungssystem, desto leichter geht abends das Aufräumen von der Hand. Ideal hierfür sind großzügig bemessene Boxen aus Holz oder Kunststoff, in denen sich Spielzeugautos, Bauklötze und Teddybären über Nacht mit wenigen Handgriffen verstauen lassen. Auf Schränke und Regale mit kleinen Fächern, in die das Spielzeug allabendlich exakt einsortiert werden will, sollten Sie dagegen besser verzichten – Ihre Nerven werden es Ihnen danken.

Aufbewahrungssystem "Trofast", Modul mit Kunststoffboxen ab ca. 52 Euro, Kombination wie abgebildet ca. 200 Euro: www.ikea.com/de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Der Kinderzimmer-Klassiker: Möbel, die mitwachsen

Als sei es nicht schon genug, dass Jacken und Hosen alle paar Monate zu klein werden, passen auch Kindermöbel oft schon nach kurzer Zeit nicht mehr richtig. Die Lösung: mitwachsende Stühle, Tische und Betten, die sich mit wenigen Handgriffen in der Größe verstellen lassen und so auch über längere Zeit im Kinderzimmer heimisch bleiben. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch nachhaltig – denn wer sicher sein kann, dass das Möbelstück länger als nur ein paar Monate genutzt wird, investiert gern auch in höherwertige, lang haltbare Kindermöbel, etwa aus Massivholz.

Kinderstuhl "Tripp Trapp", ca. 150 Euro: www.stokke.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Modulmöbel laden zum Spielen ein

Tisch oder Hocker, Haus oder Höhle – je einfacher ein Möbelstück konzipiert ist, desto vielfältiger lässt es sich im Kinderzimmer nutzen. Bestes Beispiel: Modulare Holzboxen in unterschiedlichen Größen, die sich beliebig kombinieren lassen und die Phantasie ihrer kleinen Benutzer anregen. Besonders zu empfehlen: Modulboxen aus unbehandeltem Holz, die sich nach Lust und Laune ölen, lasieren oder wie in unserem Bild farbig lackieren lassen.

Modulboxen aus unbehandeltem Holz ab ca. 40 Euro: www.car-moebel.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Mit Podesten Stauraum schaffen

Ein Bodenpodest hat eine Menge Vorteile: Es gliedert den Raum in unterschiedliche Zonen, bietet mit herausziehbaren Schubfächern Platz für Spielzeug – und es macht ein Zimmer für Kinder einfach interessanter. Wer einigermaßen handwerklich begabt ist, baut selbst ein einfaches Podest aus Kanthölzern und Brettern aus dem Baumarkt; für passgenaue, kompliziertere Lösungen mit integrierten Schubladen sollte man dagegen besser den Schreiner ranlassen.

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Möbel aus Naturholz selbst verschönern

Nagelneue Tische und Schränke, frisch geliefert und auf Hochglanz poliert, befriedigen zwar das Ordnungs- und Sauberkeitsbedürfnis vieler Erwachsener – für Kinder dagegen kann es kaum etwas Langweiligeres geben. Viel schöner ist es, selbst Hand anzulegen und rohe Holzmöbel mit Pinsel und Farbe in individuelle Schmuckstücke fürs Kinderzimmer zu verwandeln. Selbst wer sich für künstlerisch völlig unbegabt hält, braucht darauf nicht zu verzichten: Oft genügt es schon, ein Möbelstück aus unbehandeltem Holz in konzertierter Eltern-Kind-Aktion gemeinsam einzuölen oder zu lasieren, um neutrale Fabrikware zu etwas ganz Eigenem zu machen.

Regalwürfel aus unbehandeltem Holz (ohne Griffe), ab ca. 39 Euro, Schultisch mit Stuhl, ca. 109 Euro: www.car-moebel.de
Eine große Auswahl an Griffen mit Kindermotiven gibt es zum Beispiel bei: www.meingriff.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

LED-Lichterketten spenden sanftes Licht für die Nacht

Gemütliches, warmes Licht ist im Kinderzimmer beinahe noch wichtiger als in allen übrigen Räumen. Das gilt vor allem abends beim Einschlafen, wenn völlige Dunkelheit den Kleinen noch Angst macht. Eine schöne Lösung für sanftes Dämmerlicht sind Lichterketten mit hübschen Schirmen und stromsparenden LEDs, die sich problemlos auch über längere Zeit als Hintergrundbeleuchtung nutzen lassen.

Lichterkette von "A red apple", ca. 22 Euro: www.dawanda.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Kreidezeit im Kinderzimmer: Tafellack für Kreativität

Fast schon ein Klassiker im Kinderzimmer: spezieller Tafellack, mit dem sich Wände und Möbeloberflächen in kreative Zonen verwandeln lassen. Große Flächen, auf denen nach Herzenslust mit Kreide gemalt, gezeichnet und geschrieben werden darf, faszinieren kleine und größere Kinder gleichermaßen. Das Gute: Inzwischen sind Tafelfarben und -lacke nicht mehr nur in klassischem Schwarz und Dunkelgrün, sondern in praktisch jedem gewünschten Farbton erhältlich. So lässt sich die düstere Wirkung dunkler Flächen leicht vermeiden.

Eine große Auswahl an Tafellacken und Tafelfarben zum Bestellen finden Sie z. B. bei: www.tafelfarben.de
Miniküche "Duktig", ca. 85 Euro: www.ikea.com/de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Mit Kindermöbel-Klassikern in die Zukunft investieren

Auch fürs Kinderzimmer gibt es klassische Anbausysteme, die sich bei Bedarf immer wieder erweitern lassen und auch nach vielen Jahren noch so formschön und praxistauglich sind wie am ersten Tag. Längst eine Legende ist beispielsweise das "Profilsystem" vom Schulmöbel-Spezialisten Flötotto, das schon seit 1975 fast unverändert verkauft wird. Das Möbelprogramm wird aus einzelnen Containern zusammengefügt, die als Regalfächer oder Schrankboxen dienen – und ist dabei so stabil und langlebig, dass es nicht selten an die nächste Generation weitergeben wird.

Anbausystem von Flötotto, Preis nach Ausführung: www.floetotto.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Bilderbücher als Wandschmuck in Szene setzen

Die meisten Bilderbücher sind einfach zu schön, um die meiste Zeit im Regal zu stecken und nur ihren schmalen Rücken zu präsentieren. Hier kommt eine charmante Alternative: Inszenieren Sie die Büchersammlung doch einfach als Wandschmuck in einem Tellerregal oder auf einer simplen Bilderleiste. So kommen die liebevoll gestalteten Buchtitel wunderbar zur Geltung – und Sie haben stets den Überblick, wenn es abends ans Auswählen der Bettlektüre geht.

Tellerregal aus weiß lackiertem Holz, ca. 159 Euro:
www.car-moebel.de
Babybett, ab ca. 399 Euro: www.car-moebel.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Ein Hochbett spart Platz und macht Spaß

Ein Hochbett ist immer eine gute Idee – und zwar nicht nur, wenn der Platz knapp ist oder zwei Kinder sich ein Zimmer teilen müssen. Denn es gibt kaum ein anderes Möbelstück, das so zum Spielen einlädt und zugleich so praktisch ist: Im Handumdrehen wird das Bett zum Abenteuerspielplatz, Piratenschiff oder Kaufmannsladen, der Raum darunter lässt sich wunderbar als Leseecke oder Stauraum nutzen. Tipp: Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Bett möglichst variabel ist. Praktisch ist z. B. ein Unterbett, das sich je nach Bedarf einsetzen oder herausnehmen lässt.

Hochbett "Ole" mit Unterbett zum Herausrollen, ca. 764 Euro: www.octopus-versand.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Wunsch-Wandfarbe wählen und selber streichen

Ob Hellblau, Rosa oder ein sonniges Gelb: Farbige Wände machen ein Kinderzimmer nicht nur wohnlicher, sondern verleihen ihm auch einen jeweils ganz eigenen Charakter. Das gilt vor allem dann, wenn Kind und Eltern gemeinsam einen Farbton auswählen und bei der Wandfarbe selbst den Pinsel schwingen. Denn: Ein eigenhändig gestrichenes Zimmer im Lieblingsfarbton macht seinen Bewohner nicht nur stolz, sondern wird für ihn auch garantiert zu einem echten Wohlfühlort.

Der gezeigte Farbton entspricht der SCHÖNER-WOHNEN-Farbe "Pool": www.schoener-wohnen-farbe.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Auch Schränke können wachsen

Von Stühlen und Schreibtischen weiß man, dass sie mitwachsen können. Doch es gibt auch Kleiderschränke, die sich der wachsenden Garderobe mit der Zeit anpassen können: Der Ausziehschrank "Chamäleon" vom Kindermöbel-Spezialisten Haba lässt sich seitlich um gut einen halben Meter verbreitern, wenn mehr Stauraum gefragt ist – wenn nicht, wird der zusätzliche Schrankteil einfach zurückgeschoben. Eine charmante und zugleich praktische Idee, wenn die Hosen länger und die Jacken größer werden.

Schrank "Chamäleon", ca. 1.170 Euro: www.haba.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Musikmöbel für Kreative

Multifunktionale Möbel fürs Kinderzimmer gibt es in vielen Variationen. Eine echte Rarität ist dagegen der "Kleine Trommler" von Nils Holger Moormann: Er dient als Hocker, als Beistelltisch – und als Musikinstrument. Seine seitlichen Wände sind als Perkussionflächen gestaltet, die jeweils unterschiedliche Töne hervorbringen – ein Konzept, das nicht nur kleine, sondern auch große Musiker immer wieder aufs Neue fasziniert.

Beistelltisch "Kleiner Trommler", ca. 466 Euro: www.moormann.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

In Stilfragen gilt: Erlaubt ist, was Kindern gefällt

Rosa Wände und ein Himmelbett? Puristen ist so etwas ein Graus. Aber wenn Kinder es mögen – warum nicht! Schließlich ist das Kinderzimmer nicht zum Repräsentieren da, sondern zum Wohnen und Wohlfühlen. Und die Freiheit, beim Einrichten einen eigenen Geschmack zu entwickeln, sollte man getrost auch Kindern zugestehen. Fällt Ihnen das schwer, versuchen Sie es doch einfach mit einem Kompromiss: Manchmal reicht schon eine Lieblingsecke im Zimmer, in der der kleine Bewohner ganz allein das Sagen hat.

Die Wandfarbe entspricht beispielsweise der SCHÖNER WOHNEN-Trendfarbe "Malve"
Kinderbett "Minnen", ca. 99 Euro, Accessoires: www.ikea.com/de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten