CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Reduzierte Farbgestaltung

Spielzeug, Bücher und Krimskrams machen’s schon bunt genug, deshalb sollten sich die Wände im Kinderzimmer eher zurückhalten gestrichen sein. Klassiker ist hier Weiß. Die Nichtfarbe ist jedoch sehr anfällig für Schmutzflecken. Wer also am unteren Drittel der Wände keine Schränke hat, kann diesen Bereich noch mit einer Schutzschicht z.B. mit einer so genannten Elefantenhaut anstreichen. So sind Kratzer und Fingerspuren nicht ganz so schnell zu sehen. 

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Denn zum Spielen ist er da: Teppich im Kinderzimmer

Am besten rollen Spielzeugautos auf Parkett oder Laminat, und auch Bauklötze stehen darauf am stabilsten. Trotzdem sollte das Zentrum des Zimmers stets ein kurzfloriger oder gewebter Teppich sein. Er wärmt nicht nur beim Spielen, sondern bildet auch noch einen schönen Akzent auf dem Boden – ganz abgesehen von den tollen Straßen, die ein Spielteppich gleich mitliefert.

Teppich "Adventure": www.oyoy.dk

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Mit Aufbewahrungsboxen wird Ordnung zum Kinderspiel

Eine der wichtigsten Regeln im Kinderzimmer: Je simpler das Ordnungssystem, desto leichter geht abends das Aufräumen von der Hand. Ideal hierfür sind großzügig bemessene Boxen aus Holz oder Kunststoff, in denen sich Spielzeugautos, Bauklötze und Teddybären über Nacht mit wenigen Handgriffen verstauen lassen. Auf Schränke und Regale mit kleinen Fächern, in die das Spielzeug allabendlich exakt einsortiert werden will, sollten Sie dagegen besser verzichten – Ihre Nerven werden es Ihnen danken.

Aufbewahrungssystem "Trofast", Modul mit Kunststoffboxen ab ca. 65 Euro, Kombination wie abgebildet ca. 160 Euro: www.ikea.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Kindermöbel, die mitwachsen

Als sei es nicht schon genug, dass Jacken und Hosen alle paar Monate zu klein werden, passen auch Kindermöbel oft schon nach kurzer Zeit nicht mehr richtig. Die Lösung: mitwachsende Stühle, Tische und Betten, die sich mit wenigen Handgriffen in der Größe verstellen lassen und so auch über längere Zeit im Kinderzimmer heimisch bleiben. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch nachhaltig – denn wer sicher sein kann, dass das Möbelstück länger als nur ein paar Monate genutzt wird, investiert gern auch in höherwertige, lang haltbare Kindermöbel, etwa aus Massivholz.

Kinderstuhl "Tripp Trapp", ca. 190 Euro: www.stokke.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Modulmöbel laden zum Spielen ein

Tisch oder Hocker, Haus oder Höhle – je einfacher ein Möbelstück konzipiert ist, desto vielfältiger lässt es sich im Kinderzimmer nutzen. Bestes Beispiel: Modulare Holzboxen in unterschiedlichen Größen, die sich beliebig kombinieren lassen und die Phantasie ihrer kleinen Benutzer anregen. Besonders zu empfehlen: Modulboxen aus unbehandeltem Holz, die sich nach Lust und Laune ölen, lasieren oder wie in unserem Bild farbig lackieren lassen.

Modulboxen aus unbehandeltem Holz ab ca. 40 Euro: www.car-moebel.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Austauschbare Deko

Eisprinzessinnen, Schlümpfe, Einhörner, Jedi-Ritter: Die Motive und Figuren, die Kinder begeistern, sind zahllos, und sie wechseln permanent. Um mit dieser Flut an Vorlieben Schritt halten zu können, gibt es nur eines: alterstypische Motive auf Dinge zu beschränken, die sich schnell und möglichst preiswert austauschen lassen, zum Beispiel Textilien oder Bilder statt Tapete oder Wandmalerei. Wal-Kissen sind daher auch eine sinnvolle Alternative zum Bettgestell in Form eines Piratenschiffes. 

Kissen, ab ca. 45 Euro: www.oyoy.dk

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

 

Mit Podesten Stauraum schaffen

Ein Bodenpodest hat eine Menge Vorteile: Es gliedert den Raum in unterschiedliche Zonen, bietet mit herausziehbaren Schubfächern Platz für Spielzeug – und es macht ein Zimmer für Kinder einfach interessanter. Wer einigermaßen handwerklich begabt ist, baut selbst ein einfaches Podest aus Kanthölzern und Brettern aus dem Baumarkt; für passgenaue, kompliziertere Lösungen mit integrierten Schubladen sollte man dagegen besser den Schreiner ranlassen.

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Möbel aus Naturholz selbst verschönern

Auf Hochglanz poliert Möbel beruhigen zwar das Ordnungs- und Sauberkeitsbedürfnis vieler Erwachsener – für Kinder dagegen kann es kaum etwas Langweiligeres geben. Viel schöner ist es, rohe Holzmöbel mit Pinsel und Farbe in Schmuckstücke fürs Kinderzimmer zu verwandeln.  Und wer schon dabei ist, kann noch weiter individualisieren: Wenn die Türen vom Schrank immer aufstehen, kann man sie natürlich auch gleich aushängen. Das spart Platz und macht alle froh. 

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Klassiker im Kinderzimmer

Natürlich kann man nicht früh genug damit anfangen, Kinder an gutes Design heranzuführen. Aber extra einen edlen Klassiker fürs Kinderzimmer anzuschaffen, wäre doch etwas übertrieben. Sollte sich in Ihrem Familienfundus allerdings das eine oder andere betagte Stück befinden, das sein Dasein sowieso nur im Keller fristet, lässt es sich prima im Kinderzimmer "zwischenparken". Denn auch hier gilt: Klassiker passen immer – so haben die Holztiere von Kay Bojesen auch keine Berührungsängste mit Bärchen und Prinzessin Lillifee.

Hersteller: Rosendahl, zu bestellen beispielsweise im SCHÖNER WOHNEN-Shop 

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

 

 

LED-Lichterketten spenden sanftes Licht für die Nacht

Gemütliches, warmes Licht ist im Kinderzimmer beinahe noch wichtiger als in allen übrigen Räumen. Das gilt vor allem abends beim Einschlafen, wenn völlige Dunkelheit den Kleinen noch Angst macht. Eine schöne Lösung für sanftes Dämmerlicht sind Lichterketten mit hübschen Schirmen und stromsparenden LEDs, die sich problemlos auch über längere Zeit als Hintergrundbeleuchtung nutzen lassen.

Lichterkette von "A red apple", ca. 25 Euro: www.dawanda.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Jedem Kind seine eigene Farbe

Wenn sich zwei Kinder ein Zimmer teilen, wird es kompliziert: Jedes braucht sein eigenes Reich – und dennoch soll die Einrichtung zusammen passen. Gut, dass manche Kindermöbelhersteller ihre Schränke, Regale und Kommoden gleich in unterschiedlichen Farben anbieten. So hat der eine einen blauen, der andere einen grünen Kleiderschrank, beide sind gleich groß – und die Gerechtigkeit ist hergestellt. Spiegelbildlich nebeneinander gestellt, sieht so eine zweifarbige Möbel-Kombi oft sogar richtig gut aus. Wer auch hier optisch Ordnung schaffen will, sollte auf gedeckte Farben oder gleich auf die Nichfarben Weiß und Grau setzen. 

Aufbewahrungssystem "Stuva", Schrank wie abgebildet ca. 100 Euro: www.ikea.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Wunsch-Wandfarbe wählen und selber streichen

Weiße Wände wie in Tipp 1 beschrieben sorgen ganz klar für optische Ordnung im Kinderzimmer. Doch irgendwann haben sich viele Kinder in einen Lieblingston wie Rosa, Hellblau oder Gelb verliebt. Das geht natürlich auch. Dann sollte jedoch der Ton nicht zu grell sein. Suchen Sie am besten gemeinsam mit ihrem Kind eine gedecktere Variante aus, der nicht das ganze Zimmer dominiert, sondern ihm lediglich einen eigenen Charakter verleiht. Diesen zusammen gewählten Farbton streichen sie am besten auch gemeinsam. Denn: Ein eigenhändig gestrichenes Zimmer im Lieblingsfarbton macht seinen Bewohner nicht nur stolz, sondern wird für ihn auch garantiert zu einem echten Wohlfühlort.

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Wandgestaltung
Jugendzimmer einrichten
Wandfarbe: Das müssen Sie wissen
Farbpsychologie: Wie Farben wirken

Mit Kindermöbel-Klassikern in die Zukunft investieren

Auch fürs Kinderzimmer gibt es klassische Anbausysteme, die sich bei Bedarf immer wieder erweitern lassen und auch nach vielen Jahren noch so formschön und praxistauglich sind wie am ersten Tag. Längst eine Legende ist beispielsweise das "Profilsystem" vom Schulmöbel-Spezialisten Flötotto, das schon seit 1975 fast unverändert verkauft wird. Das Möbelprogramm wird aus einzelnen Containern zusammengefügt, die als Regalfächer oder Schrankboxen dienen – und ist dabei so stabil und langlebig, dass es nicht selten an die nächste Generation weitergeben wird.

Anbausystem von Flötotto, Preis nach Ausführung: www.floetotto.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Kreidezeit im Kinderzimmer: Tafellack für Kreativität

Fast schon ein Klassiker im Kinderzimmer: spezieller Tafellack, mit dem sich Wände und Möbeloberflächen in kreative Zonen verwandeln lassen. Große Flächen, auf denen nach Herzenslust mit Kreide gemalt, gezeichnet und geschrieben werden darf, faszinieren kleine und größere Kinder gleichermaßen. Das Gute: Inzwischen sind Tafelfarben und -lacke nicht mehr nur in klassischem Schwarz und Dunkelgrün, sondern in praktisch jedem gewünschten Farbton erhältlich. So lässt sich die düstere Wirkung dunkler Flächen leicht vermeiden.

Eine große Auswahl an Tafellacken und Tafelfarben zum Bestellen finden Sie z. B. bei: www.tafelfarben.de
Miniküche "Duktig", ca. 90 Euro: www.ikea.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Bilderbücher als Wandschmuck in Szene setzen

Die meisten Bilderbücher sind einfach zu schön, um die meiste Zeit im Regal zu stecken und nur ihren schmalen Rücken zu präsentieren. Hier kommt eine charmante Alternative: Inszenieren Sie die Büchersammlung doch einfach als Wandschmuck in einem Tellerregal oder auf einer simplen Bilderleiste. So kommen die liebevoll gestalteten Buchtitel wunderbar zur Geltung.

Diesen und weitere Tipps finden Sie im Buch "Wohnideen aus dem wahren Leben".

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Viel Stauraum muss sein

Große Schränke, Boxen und Schubladen sind ein Muss im Kinderzimmer, denn seine Bewohner sind echte Jäger und Sammler. Nutzen Sie dafür auch Nischen und Raumecken und wählen Sie eher schlichtere Möbel. Wer dabei auch noch auf natürlich behandelte Holzmöbel setzt, hat bei der Kinderzimmereinrichtung schon viel richtig gemacht.

Kindermöbel "Kaninchen": www.team7.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Ein Hochbett spart Platz und macht Spaß

Ein Hochbett ist immer eine gute Idee – und zwar nicht nur, wenn der Platz knapp ist oder zwei Kinder sich ein Zimmer teilen müssen. Denn es gibt kaum ein anderes Möbelstück, das so zum Spielen einlädt und zugleich so praktisch ist: Im Handumdrehen wird das Bett zum Abenteuerspielplatz, Piratenschiff oder Kaufmannsladen. Besonders praktisch ist auch ein Unterbett, das sich je nach Bedarf einsetzen oder herausnehmen lässt.

Hochbett "UpnDown" mit zwei Betten, ca. 1.950 Euro: www.durner.nl

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Farbige Vorhänge im Kinderzimmer

Vorhänge sind wahre Multitalente im Kinderzimmer: Nicht nur, weil sie dem Raum sofort eine weiche, wohnliche Note geben. Sie dunkeln an hellen Sommerabenden noch ab oder helfen beim Abtrennen einzelner Raumzonen. Und ganz zur Not lässt sich sogar noch Unordnung hinter ihnen verstecken. Farbe oder Muster kommen mit ihnen ebenfalls in den Raum – und können so auch bei Nichtgefallen, schnell ausgetauscht werden. 

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

In Stilfragen gilt: Erlaubt ist, was Kindern gefällt

Rosa Wände und ein Himmelbett? Puristen ist so etwas ein Graus. Aber wenn Kinder es mögen – warum nicht! Schließlich ist das Kinderzimmer nicht zum Repräsentieren da, sondern zum Wohnen und Wohlfühlen. Und die Freiheit, beim Einrichten einen eigenen Geschmack zu entwickeln, sollte man getrost auch Kindern zugestehen. Fällt Ihnen das schwer, versuchen Sie es doch einfach mit einem Kompromiss: Manchmal reicht schon eine Lieblingsecke im Zimmer, in der der kleine Bewohner ganz allein das Sagen hat.

Kinderbett "Minnen", ca. 140 Euro: www.ikea.com

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten

Beschützendes Nachtlicht im Bett

Irgendwann heißt es am Ende des Tages dann doch Ruhe im Kinderzimmer. Damit die Kleinsten jedoch nicht einsam im Raum liegen müssen, gibt es eine wachsende Vielzahl kleiner Gehilfen, die als batteriebetriebene Nachtlichter das Dunkel erhellen und im Gegensatz zu üblichen Nachtlichtern wie Kuscheltiere direkt mit ins Bett dürfen. Neben Wolken oder Sternen wie in unserem Beispiel gibt es noch Füchse, Hasen, kleine Geister und viele andere Nachtgefährten. 

Nachtlichter "Star light white" und "Cloud", ab ca. 13 Euro: www.alittlelovelycompany.nl
z.B. über: www.geliebtes-zuhause.de

Tipp: Dekofiguren fürs Kinderzimmer im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Kinderzimmer bei SCHÖNER WOHNEN
Wissen: Kindermöbel kaufen
Wissen: Das Babyzimmer einrichten