• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Trocknen mit dem Energiesparweltmeister

Und so energiesparend beliebt er auch: Der Energiesparweltmeister blueTherm nutzt seine Energie effizient. Ein Leben lang.

Und so energiesparend beliebt er auch: Der Energiesparweltmeister blueTherm nutzt seine Energie effizient. Ein Leben lang. Der innovative Kondensationstrockner trägt zwar das Energielabel A, arbeitet aber im Vergleich zu anderen Kondensationstrocknern der Energie-Effizienzklasse A (Grenzwert 0,48 kWh/kg) sogar mit bis zu 50 % weniger Energie (nur noch 0,23 kWh je kg Wäsche). Diese unglaublichen Werte hält er über seine gesamte Lebenszeit konstant. Damit ist er Klassenbester in Energieeffizienz. Weltweit.

Der erste Trockner, der sich selbst waschen kann

Nie wieder Kondensator reinigen: dank Seolbstreinigungs-Automatik. Der Kondensator des blueTherm wird bei jedem Trocknungsgang automatisch intensiv gereinigt. Und zwar gleich mehrfach. Das Ergebnis: ein stets flusenfreier Kondensator, der den Energieverbrauch dauerhaft konstant niedrig hält. Extrem niedrig.

Der Testsieger: WT 46W560 blueTherm

Im Test 10/2009 der Stiftung Warentest beeindruckte der Siemens-Trockner durch den geringsten Stromverbrauch von allen Wäschetrocknern und ist mit der Gesamtnote 1,6 Testsieger.

Sanft und schonend: die activeAir technology

Ein permanenter Luftstrom sorgt für ein sanftes und effizientes Trocknen selbst großer Wäschestücke bei niedrigen Temperaturen. Zusammen mit der softDry-Trommel und der glatten Innenseite der Glastür wird die mechanische Belastung der Textilien verringert. Die Wäsche gleitet wie auf einem Luftpolster durch die Trommel.

Jetzt für immer: niedriger Energieverbrauch

Dank innovativer Kondensator-Selbstreinigungs-Automatik können Sie sich auf die niedrigen Verbrauchswerte des blueTherm verlassen. Ein Trocknerleben lang.

Vom Öko-Institut e.V. empfohlen

In der kalten Jahreszeit verursacht das Aufhängen der Wäsche zu Hause wegen des notwendigen Lüftens hohe Heizkosten – und damit einen wesentlich höheren Energieverbrauch als die Trocknung im Siemens blueTherm.