• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Öko-Möbel

Öko-Möbel stehen für gesundes Wohnen ohne Schadstoffe und sind heutzutage auch mit anspruchsvollstem Design zu haben. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten.
10swzeitraumwaiter

Öko-Möbel sind mehr als nur Gebrauchsgegenstände: Öko-Möbel stehen für eine gesamtökologische Lebenseinstellung. Wer sich Öko-Möbel kauft, verzichtet bewusst auf Schadstoffe - für ein besseres Raumklima und für eine umweltbewusste Lebensweise. Besonders für Kinder, Allergiker und Asthmatiker sind Öko-Möbel und eine schadstoffarme Umgebung wichtig. Verschiedene Siegel helfen dem Verbraucher bei der Auswahl der Öko-Möbel. Und: Moderne Öko-Möbel haben nichts mehr mit biederem Alternativ-Schick zu tun. Viele namhafte Möbelhersteller achten heute darauf, ihre Möbel nachhaltig zu produzieren, und das ohne Abstriche beim Design.

Öko-Möbel im Trend

Gesund und bewusst wohnen wird für viele Menschen immer wichtiger. Viele Hersteller folgen dem Trend und nehmen Öko-Möbel verstärkt in ihr Sortiment auf, einige haben sich komplett auf Öko-Möbel spezialisiert. Dahinter steckt das Konzept, Öko-Möbel aus kontrollierten, nachwachsenden Rohstoffen herzustellen und sie beispielsweise ohne Formaldehyd oder giftige Holzschutzmittel zu verarbeiten. Holz aus unkontrolliert abgeholzten Regenwäldern darf somit kein Rohstofflieferant für Öko-Möbel sein.

Öko-Möbel kaufen

 


  • auf Gütesiegel achten

  • Produkte aus nachwachsenden, schadstofffreien Rohstoffen wie Holz, Schurwolle, Baumwolle oder Bambus bevorzugen

  • Polster und Matratzen sollten natürliche Füllungen wie Latex, Kokos oder Rosshaar enthalten

  • Stoffe für Heimtextilien sollten aus kontrolliert ökologischem Anbau kommen, Wolle aus artgerechter Tierhaltung

 

Öko-Möbel – die Gütesiegel

Öko-Möbel müssen schadstofffrei sein und unterliegen einer strengen Kontrolle. Nur schadstoffgeprüfte Öko-Möbel bekommen entsprechende Gütesiegel. Zu den wichtigsten Gütesiegeln für Öko-Möbel gehören der Blaue Engel, das "Forestry Stewardship Council" (FSC), das wichtigste Gütesiegel für Holz aus kontrolliertem Anbau, und das Siegel ÖkoControl.

Mehr zum Thema Öko-Möbel: