• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Design

Beim Design eines Möbelstücks oder Accessoires geht es um dessen äußere Form, Beschaffenheit und Funktionalität.
duravit_sundeck_eoos

Der Begriff Design hat seit den 1960er Jahren auch in seiner englischen Form Einzug in die deutsche Sprache gehalten und ist mittlerweile ein typischer Alltagsbegriff. Design können Möbel, Mode, Accessoires und Alltagsgegenstände haben, Design kann ein Markenzeichen sein und Modetrends beeinflussen.

Beim Design eines Möbels oder Accessoires stehen die Bedürfnisse des Menschen mehr oder weniger im Vordergrund: Um einen größeren Sitz- oder Liegekomfort zu haben, sollte das Design von Sofas und Betten zum Beispiel ergonomisch geformt sein, sich also dem Körper anpassen. Lässt es sich einfach verstehen oder bedienen? Welchem Stil soll das Design folgen, eher klassisch schlicht oder modern und extravagant? Steht das Design für ein bestimmtes Symbol oder lässt sich ein solches daraus kreieren? Letztendlich gilt: Ob das Design gemocht wird oder nicht, ist auch Geschmackssache.