Platzsparende und schöne Balkonmöbel

Praktisch: Tablett-Tisch "On the Move" von Cane-Line

Praktisch: Tablett-Tisch "On the Move" von Cane-Line

Ob Beistelltisch beim Kaffee, Ablage für die Nachmittagslektüre oder Tragehilfe für Erfrischungen – der Aluminium-Tabletttisch "On The Move" ist der ideale Begleiter für den Balkon. Mit seinem praktischen Henkel macht er jeden Standortwechsel mühelos mit. Preis: ca. 300 Euro.
www.cane-line.com

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Cane-Line

Platz an der Sonne: "Balcony" von Weishäupl

Platz an der Sonne: "Balcony" von Weishäupl

Bei der Serie "Balcony" ist der Name Programm. Klapp- oder stapelbar sind die Tische und Stühle ideale Partner für den Balkon. Ihre hochwertigen Materialien Edelstahl und Teak machen sie nicht nur äußerst robust, sondern überzeugen auch das Auge.
Preis: ab ca. 200 Euro.
www.weishaeupl.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Weishäupl

Nostalgisch: Balkon-Möbel "St. Germain" von Maison du Monde

Nostalgisch: Balkon-Möbel "St. Germain" von Maison du Monde

Auf den Balkon eines Gründerzeiten-Hauses gehört stilechtes Mobiliar aus Schmiedeeisen. Mit einem weißen Anstrich versehen und mit einer Wischtechnik optisch gealtert, bringt die Möbelserie "St. Germain" den passenden Charme vergangener Zeiten mit. Wahlweise passen Tisch, Stuhl und Bank auch in einen Garten. Preis für den Stuhl: ca. 69 Euro.
www.maisonsdumonde.com

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Maison du Monde

Klappstuhl "Seax" von Dedon

Klappstuhl "Seax" von Dedon

Auch der klassische Regiestuhl hat es mittlerweile auf den Balkon geschafft. Schmal zusammenfaltbar ist er der ideale Balkonstuhl. Von Dedon wird er für sein Outdoor-Dasein aus wetterfestem Gewebe, Schichtholz und einem Gestell aus Aluminium gefertigt. Wahlweise gibt es "Seax" auch mit Polstern und einem Outdoor-Lederbezug. Preis: ab 990 Euro.
www.dedon.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Dedon

Fröhliche Farben: Stuhl "Pattern" von Emu

Fröhliche Farben: Stuhl "Pattern" von Emu

In fünf sommerlichen Farben erhältlich, verbreitet der Stahlstuhl "Pattern" sofort Ferienstimmung auf dem Balkon. Und damit er bei Nichtgebrauch nicht im Weg steht, hat ihn sein Designer Arik Levy leicht stapelbar entworfen.
Preis: ab ca. 180 Euro.
www.emu.it

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Emu

Multitalent: "Acapulco-Chair" von Ok Design

Multitalent: "Acapulco-Chair" von Ok Design

Der klassische "Acapulco-Chair" ist zwar kein reiner Balkon-Stuhl, macht aber auch hier eine gute Figur. Sein Vorteil: Ist das Wetter nicht so schön, ziert er mit seinem schlichten Stahlrahmen und der PVC-Bespannung auch das Wohnzimmer. Zeigt sich die Sonne wieder, ist er dank der leichten Konstruktion schnell nach draußen geräumt.
Preis: ab ca. 350 Euro.
www.okdesign.dk

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Oficina Kreativa

Vielseitig: Hockerwürfel "The Avenue" von Fatboy

Vielseitig: Hockerwürfel "The Avenue" von Fatboy

Raus, rein und wieder raus auf den Balkon – für lockeres, spontanes Sitzen drinnen wie draußen ist der Hockerwürfel "The Avenue" genau der richtige Partner. Ob quadratisch oder in der geschwungenen Variante, lassen sich mit ihm immer wieder neue Sitzgelegenheiten schaffen – vom Einzelplatz bis zur großen Bank. Preis: ca. 249 Euro.
www.fatboy.com

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: The Fatboy

Aufgefrischt: Klappstuhl "Mash" von Richard Lampert

Aufgefrischt: Klappstuhl "Mash" von Richard Lampert

Mit edlen Armlehnen aus Eichenholz, robustem Polyester-Gewebe und einer farbenfrohen Ziernaht holte Designer Alexander Seifried den klassischen 60er-Jahre-Klappstuhl in die Gegenwart. Das Stahlrohrgestell trotzt draußen jedem Wetter und ist in Anthrazit und einem cremigen Farbton erhältlich.
Preis auf Anfrage.
www.richard-lampert.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Richard Lampert

Ein wenig Luxus: Zweisitzer "Sixties" von Fermob

Ein wenig Luxus: Zweisitzer "Sixties" von Fermob

Sie wollen beim Entspannen auf dem Balkon etwas bequemer sitzen? Wie wäre es mit dem Zweisitzer "Sixties" von Fermob. Mit einer Stellfläche von 118 x 64 cm passt er ohne weiteres auch auf den Balkon. Ein pulverbeschichteter Aluminiumrahmen und die farbenfrohe Kunstharzbespannung machen das Sofa wetterfest. Aktuell in Weiß, Orange, Grau und Grün erhältlich. Preis: ca. 480 Euro.
www.fermob.com

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Fermob

Leuchtfeuer: Klappstuhl "Latitude" von Fermob

Leuchtfeuer: Klappstuhl "Latitude" von Fermob

Mit den Knallfarben von "Latitude" wird ihr Balkon zum Hingucker der kompletten Straße. Damit die satte Farbe lange hält, ist der Stuhl aus robustem Stahlblech mit UV-beständigem Pulverlack und reißfestem Polyester-Gewebe gefertigt.
Preis. ca. 180 Euro.
www.fermob.com

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Fermob

Immer zur Hand: Beistelltische "Tension" von Conmoto

Immer zur Hand: Beistelltische "Tension" von Conmoto

Wenn für einen richtigen Tisch nicht genug Platz auf dem Balkon ist, wie wäre es dann mit einer ganzen Riege an Beistelltischen? Aus Teakholz und strapazierfähigen Laminat-Platten gefertigt, sind sie wetterfest und somit draußen immer zur Stelle, wenn ein Glas, ein Teller oder auch ein Spielbrett abgelegt werden müssen. Preis: ab 330 Euro.
www.conmoto.com

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Conmoto

Hin und weg: Klappliege "Alassio" von Garpa

Hin und weg: Klappliege "Alassio" von Garpa

Sonnenbaden auf kleinem Balkon: Garpa macht es mit der Klappliege "Alassio" möglich. Sie ist nicht nur klapp-, sondern auch stapelbar und macht sich klein, wenn der Platz für Tisch und Stühle gebraucht wird.
Preis: ca. 895 Euro.
www.garpa.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Garpa

Blätterstapel: Balkonstuhl "Leaf" von Arper

Blätterstapel: Balkonstuhl "Leaf" von Arper

Der Stapelstuhl "Leaf" wurde mit seinem Blattrippen-Look nicht nur etliche Male ausgezeichnet. Für kleine Balkone ist er außerdem ungemein praktisch, lässt er sich doch äußerst platzsparend stapeln. In unserem Beispiel sind gleich vier von ihm auf kleinstem Raum verstaut. Preis: ab ca. 265 Euro.
www.arper.com


Ähnliche Themen:
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2012
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"

Foto: Arper

Quadratisch gut: Tisch und Stühle von Unopiù

Quadratisch gut: Tisch und Stühle von Unopiù

Kompakt, klappbar und robust – die Teakholz-Stühle "William" und der Tisch "Spencer" bringen somit alles mit, was gute Balkonmöbel benötigen. Wer will, kann sie natürlich auch in den Garten oder auf die Terrasse stellen.
Tisch "Spencer" für 535 Euro: www.unopiu.de
Stühle "William" für 265 Euro: www.unopiu.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Unopiu'

Zimmerservice für draußen: Tabletttisch "Morris" von Unopiù

Zimmerservice für draußen: Tabletttisch "Morris" von Unopiù

Damit das Tischdecken auf dem Balkon nicht zum Marathon-Lauf zwischen drinnen und draußen wird, bringt der Beistelltisch "Morris" sein Tablett gleich mit. In der Küche befüllt, sind alle Erfrischungen mit nur einem Gang auf den Balkon gebracht. Preis: ca. 91 Euro.
www.unopiu.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Unopiù

Lastenträger 2: Tischtablett "Hotawe" von Car Selbstbaumöbel

Lastenträger 2: Tischtablett "Hotawe" von Car Selbstbaumöbel

Auch Car Selbstbaumöbel kümmert sich um die Versorgung der Balkon-Gäste. Dieser Tabletttisch besteht aus weiß lackiertem Erlenholz. Sollte das Wetter für ein Sonntagsfrühstück draußen zu schlecht sein, eignet es sich auch als praktisches Betttablett. Preis: ca. 60 Euro.
www.car-moebel.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Car Selbstbaumöbel

Sonnenanbeter: Balkonliege "Bistro" von Fermob

Sonnenanbeter: Balkonliege "Bistro" von Fermob

Gerade einmal 0,7 Quadratmeter Stellfläche benötigt der farbenfrohe Liegestuhl "Bistro" aus Metall. So viel Platz sollte auch auf einem kleinen Balkon für ein erfrischendes Sonnenbad vorhanden sein. Seine exakten Maße sind 140 x 54 cm.
Preis: ab ca. 350 Euro.
www.fermob.com

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Fermob

Voll faltbar: Klapptisch "Flip" von Richard Lampert

Voll faltbar: Klapptisch "Flip" von Richard Lampert

Gerade noch da, ist der Balkontisch "Flip" aus Stahlblech mit einem Klapp ganz schnell schmal gemacht. Aufgebaut haben zwei bis zu vier Personen an ihm Platz. In den sechs Farben Gelb, Orange, Grün, Grau, Braun und Weiß erhältlich.
Maße: 59 x 75 cm. Preis: ab ca. 440 Euro.
www.richard-lampert.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Richard Lampert

Groß und klein: Balkontisch "Tonik" von Weishäupl

Groß und klein: Balkontisch "Tonik" von Weishäupl

Je nach vorhandenem Platz gibt es den Aluminiumtisch "Tonik" in zwei Größen zu kaufen. Bei Bedarf macht das dazu gehörende Klappgestell "Elica" beide Varianten im Handumdrehen auch ganz schmal. Wer lieber einen rechteckigen Tisch haben möchte, bekommt "Tonik" auch quadratisch.
Durchmesser: 60 oder 80 cm. Preis: ab ca. 450 Euro.
www.weishaeupl.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Weishäupl

Stapelweise Balkonstühle: "Play" von Dedon

Stapelweise Balkonstühle: "Play" von Dedon

Eigentlich gibt es nichts mehr, was Philippe Starck nicht entworfen hat. Sogar ein Raumschiff war dabei. Nun gehören auch die neuen Highttech-Stapelstühel "Play" von Dedon dazu. Ihre Besonderheit: Die Stühle mit Glasfasergestell werden in Sachen Material und Farbe ganz individuell auf Kundenwunsch angefertigt. Preis: auf Anfrage.
www.dedon.de

Ähnliche Themen:
zurück zum Ratgeber "Balkonmöbel"
Praktischer Balkonsichtschutz
Ikea für draußen 2013

Foto: Dedon