• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Puristisches Familienhaus aus Beton

Das Betonhaus der Familie Meyers in Luxemburg überzeugt mit puristischer Architektur und interessanten Details wie Freiräumen, Loggien und markanten Fensterbändern.
Haus des Jahres 2015: 2. Preis Haus Meyers - außen

Fast fünf Jahre lang suchten die Bauherren Heike und Laurent Meyers nach einem Baugrundstück in Luxemburg. Schließlich fanden sie die knapp 1.500 Quadratmeter große Parzelle in einem eher dörflich geprägten Vorort südlich der Innenstadt. Dort stehen einst landwirtschaftlich genutzte Gebäude dicht an dicht mit modernen Wohnhäusern.

Vorbild der Villa steht in Trier

Die Bauherren beauftragten das Büro Denzer & Poensgen aus Marmagen in der Eifel mit dem Entwurf ihres neuen Domizils. Auf dem Buga-Gelände in Trier hatten sie einen Entwurf der Architekten gesehen, ein kompromisslos klares Atriumhaus aus Sichtbeton. "Dieser zeitlose und ebenfalls industriell anmutende Beton-Look gefiel uns auf Anhieb", erzählen Meyers. Und auch die exakt gesetzten Fenster- und Fassadenausschnitte, über das sich das Trierer Vorbild zum Außenraum hin öffnete, wollten die Bauherren in ähnlicher Manier übertragen haben.

Ein Haus, das Privatsphäre bietet

Um diesen Wunsch nach Öffnung mit dem Bedürfnis nach Privatsphäre zu vereinbaren, zeigt sich die Villa nun Richtung Süden und zur Straße hin eher verschlossen. Eine mannshohe Mauer seitlich der Remise umschließt hier einen sonnigen Innenhof mit Bassin. Nach Nordwesten hin öffnet sich der Innenraum dagegen über eine großzügige Terrassenanlage mit Pool zum Garten – und feiert den weiten Ausblick in die Umgebung.

Haus des Jahres 2015: 2. Preis Haus Meyers - Innenraum
Die Bewegungsachse gliedert das Erdgeschoss in Wohnraum (rechts) und den Koch- und Essbereich.

Daten & Fakten

Architekten Denzer & Poensgen, Marmagen
Bauweise Leichtbeton, voll unterkellert
Heizung Grundwasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung
Fenster Dreifachverglasung
Endenergieverbrauch 43 kWh/m²/a
Primärenergieverbrauch 60 kWh/ m²/a
Bauzeit 3/2012 bis 8/2014
Grundstück 1.474 m²
Wohnfläche 516 m²
Grundstückskosten 650.000 Euro
Baukosten 1.700.000 Euro (inkl. Küche, Bodenbelägen, Bädern)

Kostenloses Planmaterial

Laden Sie sich den Grundriss des Gewinnerhauses als PDF-Datei auf Ihren Rechner.