• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Haus des Jahres 2009

Stellen Sie uns Ihr Zuhause vor und gewinnen Sie mit SCHÖNER WOHNEN und der deutschen Zement- und Betonindustrie 12.000 Euro.
sw200901084_Haus2

Seit fast 50 Jahren gehört "Haus des Jahres" zu den attraktivsten Architekturwettbewerben des Landes. SCHÖNER WOHNEN und die deutsche Zement- und Betonindustrie, die auch die Preisgelder in Höhe von 12.000 Euro stiftet, prämieren nicht allein eine frische, eigenständige Architektur, sondern auch eine hohe Wohn- und Lebensqualität sowie die gute Einbindung ins Umfeld.

Die Preise:

1. Preis: 5.000 Euro
2. Preis: 3.000 Euro
3. Preis: 2.000 Euro
4. Preis: 1.000 Euro
5. Preis: 1.000 Euro

Alle fünf Preisträger sowie weitere fünf Häuser erhalten als Auszeichnung die Plakette "Haus des Jahres 2009".

Gesucht werden:

Privat bewohnte Häuser, Reihenhäuser oder Doppelhäuser. Der Neu- oder Umbau darf nicht älter als drei Jahre sein, er muss eingerichtet sein und bewohnt werden und ist bisher in keiner Publikumszeitschrift veröffentlicht worden.

Senden Sie uns bitte:

– den vollständig ausgefüllten Teilnahmecoupon und eine Kurzbeschreibung des Objekts

– Pläne (Grundrisse, Schnitte, Ansichten. Achtung: bitte keine Originale!) im Maßstab 1:100. Eventuelle bauliche Veränderungen im Grundriss bitte farbig kennzeichnen

– aktuelle Aufnahmen von außen und aller (!) wichtigen Innenräume auf CD (Format: JPG) und unbedingt als Einzelausdrucke oder -abzüge im Mindestformat 10 x 15 cm und ggf. Fotos, die den Urzustand zeigen (Achtung: Bitte schicken Sie uns keine Fotos von Bauarbeiten, keine Videos, keine Dias, keine Alben und keine Großtafeln oder Poster.)

– einen ausreichend frankierten und an den Absender adressierten Rückumschlag; beschriften Sie bitte jede einzelne Unterlage rückseitig mit Ihrem Namen

Anschrift:

SCHÖNER WOHNEN
Stichwort: "Haus des Jahres 2009"
20444 Hamburg

Teilnahmecoupon (PDF)

Einsendeschluss: 31. März 2009 (Poststempel)

Die Jury:

Ulrich Weiß, Chefredakteur SCHÖNER WOHNEN
Thomas Kaczmarek, Informationszentrum Beton
Thomas Eichhorn, Ressortleiter SCHÖNER WOHNEN
Wolfgang Nagel, Chefredakteur HÄUSER

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen dürfen Hausbesitzer aus dem In- und Ausland. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter von Gruner+Jahr und Beton, deren Angehörige sowie Bauträgergesellschaften. Die Objekte dürfen bis zum Zeitpunkt unserer Veröffentlichung (geplant November 2009) in keiner anderen Publikumszeitschrift erscheinen. Die Jury-Entscheidungen sind endgültig und nicht anfechtbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.