CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Grundrisse aus der Zeitschrift HÄUSER

Hier können Sie Schnitte, Grundrisse und Ansichten von Architektenhäusern aus der Zeitschrift HÄUSER herunterladen. Alle Grundrisse sind nach HÄUSER-Ausgaben sortiert und liegen im PDF-Format vor.

Grundrisse aus HÄUSER 03/2017

HÄUSER-Grundrisse 3/2017
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 12FF
Der Knaller
Im Westschweizer Weinland planten Bonnard Woeffray ein erstaunliches Haus, das mit expressiven Formen weithin auffällt und auch im Inneren durch ein kraftvolles Farbkonzept und einen klugen Grundriss in jeder Hinsicht überzeugt.
HÄUSER-Grundrisse 3/2017
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 48FF
Versöhnt mit der Moderne
Von Nachman Kaplansky in den dreißiger Jahren errichtet, wurde die Villa bei Antwerpen später stark verändert. Nun haben B-Architecten und Olga Perez die räumlichen Qualitäten des Ursprungsentwurfs wiederhergestellt und mit hochwertigen Materialien eine zeitlose Wohnatmosphäre geschaffen.
HÄUSER-Grundrisse 3/2017
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 58ff
Einfach mal Größe wagen
Hila und Ran Broides gelang bei ihrem Haus in der Nähe von Tel Aviv das scheinbar Unmögliche: Auf kleinem Grund ein Raumwunder zu schaffen, das der fünfköpfigen Familie auch in Zukunft funktional und ästhetisch verlässlich zur Seite stehen wird.
HÄUSER-Grundrisse 3/2017
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 69FF
In der Ruhe liegt die Kraft
"Indem ich das eine wegnehme, stärke ich das andere", sagt Architekt Hans Verstuyft – und schuf im Penthouse eines Chipperfield-Hochhauses in Antwerpen einen Gegenentwurf zur Schnelllebigkeit der Hafenstadt.
Modernisiertes 60-Jahre-Doppelhaus: Terrasse
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 76FF
Mit Maß und Respekt
Architekt Michael Ragaller erkannte das enorme Potenzial einer Doppelhaushälfte aus den Sechzigern in Waldenbuch. Bei der Modernisierung betonte der Planer mit gezielten Eingriffen und edlen Materialien die räumlich-funktionalen Qualitäten des Bestandsbaus.
HÄUSER-Grundrisse 3/2017
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 90ff
Mit Treppen reich bedacht
Stufen über Stufen durchziehen das atemberaubende "Ghat"-Haus an der chilenischen Küste bei Santiago. Die von Max Núñez entworfene Hangvilla lässt tief blicken – und lädt zum Besteigen ein.
HÄUSER-Grundrisse 3/2017
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 100FF
Neues aus Alt-Sachsenhausen
Beim Bau eines Stadthauses im Frankfurter Ebbelwoi-Viertel bewies Architekt Bernhard Franken, wie gut modernes Bauen in historischer Umgebung gelingen kann.
HÄUSER-Grundrisse 3/2017
Grundrisse: HÄUSER 3/2017, SEITE 107ff
Einsame Spitze
Nicht weit von Alentejos Küste baute Manuel Aires Mateus ein modernes Ferienhaus-Ensemble zwischen Olivenbäumen und Korkeichen. Warum dies sich trotz seiner Ecken und Kanten so gut in die ursprüngliche Umgebung einfügt? Weil der portugiesische Architekt die Natur immer im Blick behielt.

Weitere HÄUSER-Grundrisse