• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Architekt Rainer Roth, Meckel

In der Eifel plant Architekt Rainer Roth naturverbundene, perfekt proportionierte Häuser, die ihren Bewohnern auf eine ganz besondere Art zur Heimat werden sollen
Bungalow aus dänischen Ziegeln

An den Ort angepasst: "Haus Schilz und Vogler" fügt sich mit seinem Grundriss bestens zwischen den bestehenden Bäumen ein.

Wenn Rainer Roth von einem "starken Charakter" und "positiver Ausstrahlung" schwärmt, dann geht es nicht um Personen, sondern um gelungene Architektur. Häuser mit Charakter seien unverwechselbar, sagt er. Wenn eines gut gelungen sei, dann sollte es an keinen Ort besser passen als an den, an dem es steht. Eine positive Ausstrahlung entstehe durch innere und äußere Schönheit, ausgewogene Proportionen und den sensiblen Umgang mit Baumaterialien, oft aus der Region. 

Rainer Roth ist in der Eifel aufgewachsen. Vor elf Jahren gründete er dort im Dörfchen Meckel sein eigenes Büro und baut seitdem "Häuser, die altern dürfen, Räume, die Heimat bieten", wie er es formuliert. So wie jenes, das eine dreiköpfige Familie in den Obstgarten der Eltern bauen ließ. Mit einem aufgefächerten Grundriss und grauem Klinkerkleid fügt sich "Haus Schilz und Vogler" zwischen die alten Apfelbäume ein, als habe es hier schon immer gestanden. Im Inneren lassen unterschiedliche Raumhöhen, weite und enge Bereiche und gliedernde Einbauten ein sinnliches Raumgefüge entstehen.

HÄUSER-Architektentipp: Rainer Roth

Rainer Roth und Christine Schwickerath

Rainer Roth Architekt
Schmiedestraße 10b
54636 Meckel
Tel. 06568-93 24 80
www.rainerroth.com

Bürogründung: 2005
Mitarbeiter: 4
Wichtigste Bauten: Umbau Hof Schwickerath, Meckel 2009; Leben in der Schmiedestraße, Meckel 2010; Haus Reuter und Silvanus, Speicher, 2011; Haus Poth, Speicher 2011; Haus im Garten, Meckel 2014; Haus Schilz und Vogler, Bitburg 2015; Scheune im Sauertal, Wallendorf 2015
Auszeichnungen: KfW-Award 2009; BDA-Architekturpreis Rheinland-Pfalz 2012; Architekturpreis Zukunft Wohnen 2012, 1. Preis; Baukulturpreis Eifel 2013 und 2015 

Weitere Architekturbüros

ab_manfrednagel_2
Egal, ob Sie energiebewusst, klassisch modern oder avantgardistisch bauen wollen – zahlreiche bemerkenswerte Architekten stehen Ihnen zwischen Kiel und Konstanz mit Rat und Tat zur Seite.
ab_erichgutmorgeth_2
Sie planen, in Kärnten, Tirol oder im Burgenland zu bauen? Informieren Sie sich über die Arbeiten österreichischer Architekturbüros – hier wird zum Beispiel auf den Baustoff Holz besonders viel Wert gelegt.
ab_dolencschweiler_1
Die Bauvielfalt im Alpenstaat Schweiz ist beeindruckend. Helvetische Architekturbüros überzeugen sowohl mit Entwürfen zu idyllisch gelegenen Hanghäusern als auch mit expressiven Bauten auf kleinem Grund.