• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Gruppe OMP, Bremen

Das Architektenteam OMP aus Bremen und Rastede baut auch mit kleinen Budgets markante Häuser, die gern ein wenig provozieren.
hs200803114_omp-haus

Das junge Architektenteam OMP liebt die emotionale Seite des Bauens: "Wir machen erst einmal das, was man nicht erwartet. Wenn dann Diskussionen entstehen, werden Emotionen freigesetzt. Dabei behalten wir stets das Budget unserer Bauherren im Auge."

Bekannt geworden sind die Architekten mit der ungewöhnlichen Bürobox "QBOX 123" in Rastede. Das Architekten-Trio entwickelte einen Büroneubau zur eigenen Nutzung, der vor allem mit seiner reduzierten, kubischen Form überrascht. Das Einraumbüro ist gleichzeitig ein provokantes Statement und ein spannendes Experimentierfeld. Ein weiteres Beispiel für die Architektur von OMP ist ein Haus am See in Oldenburg. Dort plante das Team eine "Seaside" und eine "Brickside" – eine Holzfassade zum Wasser und eine Ziegelfassade zur Siedlung. Zwei grosszügige Glasecken im Erdgeschoss bieten Einblicke in den offenen Wohn- und Essbereich.

hs200803114_omp_architekten-gross

Gruppe OMP
Oliver Ohlenbusch, Sven Martens, Oliver Platz
Weberstraße 44
28203 Bremen
Tel. 0421-500 19 00

Oldenburger Straße 123
26180 Rastede
Tel. 04402-69 55 40
omp@gruppeomp.de
www.gruppeomp.de

Bürogründung: 2003
Mitarbeiter: 3 Partner und 3 Mitarbeiter
Auszeichnungen: Weser-Ems-Preis für Architektur und Ingenieurbau 2005; Deutscher Fassadenpreis 2007 für Schokohaus, Neubau eines Einfamilienwohnhauses, Rastede 2006;
Wichtigste Bauten: QBOX 123, Schokohaus, Haus am See in Oldenburg,
Veröffentlichungen: Zeitschriften: Bauwelt 25/2003 (QBOX, Rastede); Detail 12/2003 – Putz und Farbe (QBOX); db 9/2003 (QBOX); DBZ 11/2007 (Schokohaus in Rastede); db 11/2007 (Schokohaus)