• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Johannes Götz, Köln

Johannes Götz aus Köln baut Häuser nach traditionellem Vorbild, und das im besten Sinne. Die Qualität des Beständigen prägt seine Bauten, denen eine heute selten gewordene Perfektion im Detail ihren noblen Charakter verleiht: von fein umrissenen Türzargen, über sorgsam gestaltete Einbauten, Vertäfelungen oder Fußleisten bis hin zur Verwendung edler Materialien wie Eichenparkett und Naturstein.

Seine Ideen schöpft Götz, der sechs Jahre bei O. M. Ungers gearbeitet hat, aus dem Ort und der Analyse regionaler Typologien, die Fassaden seiner Häuser orientieren sich mit Sockelgeschoss und Belétage oft an klassischen Gliederungsmustern. Schlichter geraten ist das Haus Murges in Köln, das Götz gemeinsam mit Guido Lohmann entwarf: Äußerlich mit kubisch klarer Form an die Moderne angelehnt, bietet es in seinem Innern elegante, lichte Räume.

Johannes Götz
Hardtstraße 8
50939 Köln

Tel. 02 21-8 00 60 80
Fax 02 21-80 06 08 15

www.johannesgoetz.com

Büro Bitburg: Brodenheckstraße 14, 54634 Bitburg
Bürogründung: 1998 Mitarbeiter: 4
Auszeichnungen: Architekturpreis NRW 2005, Gestaltungspreis der Wüstenrot-Stiftung 2006, Auszeichnung
Staatspreis Rheinland-Pfalz 2007