CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Klare Architektur

Vorschriften für das Wochenendhausgebiet gab es nicht. Lediglich das Satteldach und eine Größenbeschränkung von 65 Quadratmetern waren für den Neubau festgelegt. Als Ergebnis entstand ein schwarzes, modernes Haus ohne Überstände, Rinnen oder gar Vordächer. Selbst die Dachverglasung ist bündig eingeklebt und unterstreicht so die geometrische Architektur.

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

Wohnraum mit Aussicht

Großzügige Öffnungen machen die Landschaft im Inneren zum Teil des Hauses. Der Swimmingpool wird wie die Fußbodenheizung über eine Wärmepumpe versorgt. Sie verbirgt sich in dem kleinen Bambushain im Hintergrund. 

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

Garage als Hauserweiterung

Die angedeutete Durchfahrt, in der sich die Terrassendielen fortsetzen, lässt eher an eine Scheune als an einen Autostellplatz denken. Mit der genehmigten Garage konnte das kleine Ferienhaus zur Westseite vergrößert werden. 

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

Autostellplatz und Esszimmer

Die als Garage deklarierte seitliche Erweiterung reicht innen bis 
unter das Dach und wird über eine Festverglasung vom obenliegenden Raum belichtet. Der eigentliche Autostellplatz wird teilweise auch als überdachter Essplatz genutzt und geht nahtlos in die Terrasse über. Weiter hinten beim Bambushain befindet sich noch eine Gartendusche. 

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

Schlafräume unterm Dach

Die oberen Räume des Hauses, hier das Elternschlafzimmer, sind von außen nicht einsehbar. Die Bewohner erreichen sie über eine Treppe, die hinter dem Küchenbereich im Erdgeschoss startet. Zum hauseigenen Trainingsraum führt eine zweite Treppe vom Essbereich aus. 

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

Drinnen und draußen vereint

Der eigentliche Garten beginnt erst hinter dem Pool. Damit man möglichst viel davon mitbekommt, öffnet sich der große Wohnraum ins Freie mit einer Übereckverglasung. Sind die raumhohen Glaselemente geöffnet, steht man am Küchentresen wie auf einer Kommandobrücke, von der sich Wohnraum und die schwellenlos anschließende Badelandschaft überblicken lassen. 

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

Durchdacht angelegter Garten

Große Jura­-Kalksteine begrenzen die Terrasse zum höheren Teil des Gartens hin. Das Haus selbst fügt sich dahinter als dunkler Monolith wie ein schwarzer Stein ins Gelände ein. Zur Straßenseite endet der Garten ohne weitere Einfriedung mit einem Ziergrasfeld und Bambusstauden.

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

Ein Haus als Prototyp

Das Haus, das Architekt Thomas Fabrinsky entwickelt hat, ist aus massivem Leichtbeton gebaut und kommt ohne zusätzliche Wärmedämmung, Verkleidung oder Dacheindeckung aus. Das bedeutet, dass schon im Rohbau alles exakt geplant und ausgeführt werden musste.
Grundriss als PDF-Download

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen

 

Baudaten und Architekten: Thomas Fabrinsky

www.bauwerk-bau.de

Architekten:
Thomas Fabrinsky, 
Dipl.-Ing. Freier Architekt BDA
Hirschstraße 89
76137 Karlsruhe
Tel. 0721-46 47 09-0

Projektierung und Ausführung:
Bauwerk Bauunternehmung GmbH
Im Obstgarten 1
68799 Reilingen
www.bauwerk-bau.de

Ort: Bammental / Baden-Württemberg
Bauzeit: 2014–2015
Wohnfläche: 89 m², Nutzfläche (inkl. Keller, Terrasse, Garage): 238 m²
Grundstücksgröße: 1.336 m²
Baukosten: unter 750.000 Euro
Bauweise: massiv, monolithisch in Sichtbeton
Fassade: Sichtbeton

Dach: Satteldach 23° in Sichtbeton
Raumhöhe: 2,75–3,35 m
Decken/Wände: Gipsputz, Kalkputz
Fußboden: Douglasien-Dielen (Dinesen)
Energiekonzept: Luftwasser-Wärmepumpe Mitsubishi Zubadan
Jahresheizwärmebedarf (Qh): 61,37 kWh/ m²a 

 

Tipp: Wohnideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Design-Ferienhäuser
Betonhaus am Hang
Ferienhaus in Norwegen