• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

LED-Lampe mit Retrofit-Fassung: "Smart LED" von Samsung

Die Umstellung von herkömmlichen Glühbirnen zu LED ist leichter, als die meisten denken. Dank so genannter Retrofit-Lampen mit Standard-Gewindegrößen erhalten selbst herkömmliche Leuchten im Handumdrehen die neue Technik. Per Smartphone-App lässt sich die "Smart LED Lampe" von Samsung in der Helligkeit dimmen und in den drei Lichtfarben Warmweiß (2.700 Kelvin), Neutralweiß (4.500 Kelvin) und Kaltweiß (6.500 Kelvin) einstellen. Preis: 30 Euro. www.samsung.de

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Komponiertes Licht: "Vitaled" von Jung und Brumberg

Leuchtenfirma Brumberg und Elektroexperte Jung haben eine "KNX"-Software für LEDs entwickelt, die Lampen in allen Lichtszenarien sensibel steuern kann. Neben den Grundfarben Rot, Grün und Blau ist auch im  Weißbereich von 2.000 Kelvin (Warmweiß) bis 10.000 Kelvin (Tageslicht) die Farbtemperatur einstellbar. Preis: auf Anfrage.
www.jung.de 

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Zweifarbiges Licht: "Hue Beyond"-Leuchte von Philips

Eine gelungene Kombination aus sanftem Stimmungslicht und hellem Licht zum Arbeiten war bisher nur mühsam zu realisieren. Die neue Schreibtischleuchte "Hue Beyond" von Philips beherrscht die Aufgabe jedoch nahezu perfekt. Zwei LED-Module ermöglichen es, sowohl farbiges Ambientelicht zur Seite abzugeben als auch den Bereich unter ihr mit weißem Licht zu beleuchten. Lichtfarbe und Helligkeit lassen sich bequem und intuitiv per App einstellen. Preis: 329 Euro. www.meethue.com

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Für die Küche: "Hue Lightstripes" von Philips

LED-Leuchten lassen auch Küchen in neuem Licht erstrahlen. Möglich machen das die Lichtleisten "Lightstripes" aus der Hue-Familie von Philips. Dank selbstklebender Rückseite sind sie schnell unter Küchenschränken angebracht und beleuchten die Arbeitsfläche - oder ein bisschen mutiger - sogar den Boden in einer von 16 Millionen Farben, die sich per Smartphone-App auswählen lassen. Preis: ca. 90 Euro. www.meethue.com

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Mehr Sicherheit dank App-Steuerung: Klemmen von Digitalstrom

Wenn man in den Urlaub fährt, ist es ratsam dafür zu sorgen, dass das Zuhause bewohnt aussieht. Mit den Steuerungsbausteinen von Digitalstrom werden jetzt nahezu jede Steckdose und Leuchte nachträglich intelligent. Sie werden einfach wie eine Lüsterklemme eingebaut. Dank der zugehörigen App kann dann jede angeschlossene Leuchte automatisch oder vom Urlaubsort aus individuell ein- und ausgeschaltet werden – eben genau so, als sei man zu Hause. Preis pro Modul: ca. 95 Euro. www.digitalstrom.de


zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

LED-Licht mit Duft: "Aromalight" von Avox

Nicht nur den Raum beleuchten, sondern auch beduften, kann die LED-Lampe "Aromalight" von Avox. In ihrem Gehäuse sitzt ein kleines Modul, das ätherische Öle aufnimmt, die ein eingebauter Mini-Ventilator dann zeitgesteuert in den Raum fächert. Preis: ca. 50 Euro. www.awox.com

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Farbiges Licht: LED-Lampe "Avea" von Elgato

1, 2, 3, 4 – so viele Lichtstimmungen sind bei der LED-Retrofitlampe "Avea" in der dazugehörenden Smartphone-App voreingestellt. Die Szenarien reichen von rötlicher "Abendstimmung" bis "Bergduft" in einem Blauton. Neben den Lichtstimmungen bietet die Retrofitlampe noch die Funktion eines Lichtweckers an. Anstatt zu klingeln imitiert die Lampe einen Sonnenaufgang und wird zu einer festgelegten Uhrzeit stetig heller. Preis: ca. 40 Euro. www.elgato.com

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Gartenleuchten mit LED: "Gardenspot Mini" von Osram

LED-Leuchten ziehen auch immer häufiger in den Garten ein. Als individuelle Terrassenbegrenzung, Wegmarkierung oder Beleuchtung für den Balkon bietet Osram dazu die "Gardenspots Mini" aus der LED-Familie "Lightify" an. Je nach Wunsch illuminieren die neun Spots an einem Zehn-Meter-Kabel das Außengrün in dezentem Warmweiß (2700 K) oder in einer von 16 Millionen Farben, die sich per Smartphone-App auswählen lassen. Preis: ca 100 Euro. www.lightify.de

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

LED-Lampe mit integriertem Lautsprecher

Musik liegt in der Luft! Oder besser gesagt: in der Leuchte. Hersteller Sengled entschied sich nicht nur dafür, seine Retrofit-Lampe mit dimmbaren LEDs auszustatten - ein Bluetooth-Lautsprecher ist ebenfalls verbaut. So kann mit jedem modernen Smartphone oder Tablet-PC die Lieblingsmusik direkt über die Nachttisch- oder Schreibtischleuchte abgespielt werden, ohne eine zusätzliche Musikanlage zu benötigen. Preis für das 2er-Set: 180 Euro. www.sengled.com

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Komplette Smart-Home-Lösung von Qivicon

Lust auf einen gemütlichen Filmabend zu Hause? Wer bisher durch das Haus hetzen musste, um alles vorzubereiten, sollte sich das Smart-Home-System von Qivicon anschauen. Lichter dimmen, die Jalousien herunterfahren, Außenlicht löschen und sogar den Beamer starten sind dank intelligenter Steckdosen und anderer Smart-Home-Lösungen nun mit nur einem einzigen Fingertipp möglich. Starterpaket: 149 Euro. www.qivicon.de

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"

Sicherheit mit LED-Licht: RWE "Smarthome"

Neben Komfort bieten Lichtlösungen mit LED auch Sicherheit. Unter anderem lassen sich die Türsensoren aus dem "Smarthome"-Programm von RWE mit LED-Lampen intelligent verknüpfen. So kann sich das ansonsten dezente Wohnzimmerlicht gegen 24 Uhr kurz rot verfärben, damit man die offene Balkontür vor dem Schlafengehen nicht vergisst. Einstellen lassen sich solche Abfragen ganz einfach per App auf dem Smartphone oder Tablet-PC. Basis-Pakete: ab 280 Euro. www.rwe-smarthome.de

zurück zum Themen-Extra "Smart Home"