• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Hotel "Lotsenturm" Usedom

22 Meter hoch ragt der Leuchtturm in den Himmel von Usedom. Außen ist er ganz der Alte geblieben, innen wurde er eine Pension für zwei.
sw20090319_usedom_lotsenturm_1

Am Südzipfel von Usedom thront der Leuchtturm von Karnin. Gleich hinter der Tür steht ein Versprechen: ein Waschzuber, der, wenn sich weicher Schaum auf dem Wasser türmt, wie das Bad der Kleopatra sein muss. Und für Cäsar gleich mit. 36 Stufen höher wartet die zweite Verheißung, das runde Bett, weich und kuschelweiß. Ganz oben die dritte Verlockung: ein rundes Lederpodest mit Tisch fürs Frühstück im Liegen. Modernes, schlichtes Design in runden Räumen mit 8 m hohen Decken. Hinter den 50 cm dicken Wänden kann man die Ruhe genießen oder laute Musik hören – niemand wird sich gestört fühlen.

sw20091017_usedom_lotsenturm

Die 39-jährige Architektin Heike Wittenbecher ersteigerte den gut 70 Jahre alten Turm 2007 und baute ihn zur Pension für zwei Gäste aus. Eine Küche gibt es nicht, dafür eine champagnergefüllte Minibar, eine Musikanlage und einen Flatscreen. Der zeigt nicht die Tagesthemen, dafür findet sich eine Auswahl an DVDs, darunter das Liebesdrama "Die Frau des Leuchtturmwärters". Das Frühstück steht zur bestellten Zeit vor der Tür. Und wird gerade da eingenommen, wo die Abgeschiedenheit am schönsten ist – und nichts zu hören ist als Wellenrauschen. Hinfahren!

Preise und Adresse

So bis Do: ca. 250 Euro
Fr, Sa, Feiertage: ca. 290 Euro
ab dem 3. Tag: ca. 210 Euro

Lotsenturm Usedom
Dorfstraße 28b
17406 Karnin
Tel. 030 – 89 09 33 51
Internet: www.lotsenturm-usedom.de